Welche Entspannungsmethoden gibt es?

Bei mind2body kannst du Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung spielerisch online erlernen. Diese Entspannungsmethoden übernehmen die meisten deutschen Krankenkassen komplett oder zu 80%. Hier erfährst du mehr über die Wirkung dieser hoch effektiven Entspannungstechniken. 

Autogenes Training

Stressfrei durch Suggestion

Diese Entspannungstechnik ist eine vielseits bewährte Form der Selbsthypnose, die durch viele psychologische Studien belegt ist. Als Übender erlernst du dich selbst in einen ruhigen und entspannten Zustand zu versetzten.

Hierbei konzentrierst du dich auf verschiedene Körperfunktionen wie Atmung, Puls, und Herzschlag und lernt diese willkürlich zu beeinflussen. Dadurch kann er stressigen Alltags- und Berufssituationen gelassener und kraftvoller begegnen.

Effektive Prävention gegen:

  • Depression
  • Schlafstörungen
  • Hohen Blutdruck
  • Asthma
  • Migräne
  • Nervosität und Anspannung
  • Hyperaktivität
  • Erschöpfung
  • Tinnitus

zum Kurs

Progressive Muskelentspannung

Entspannt durch Anspannen

Klingt komisch, aber so funktioniert Progressiven Muskelentspannung. Dabei lernst du durch wiederholtes willkürliches Anspannen und wieder Entspannen verschiedener Muskelgruppen deines Körpers den Unterschied zwischen diesen beiden Zuständen.

Nach kurzer Zeit entwickelst du durch diese Entspannungstechnik ein ausgeprägtes Körperbewusstein. Dies ermöglicht dir aufkommenden Stress sehr schnell zu bemerken sowie durch die entstehnde körperliche Anspannung zu bemerken und sofort entgegenzuwirken.

Wirksame Vorbeugung von

  • Angststörungen
  • Schlafstörungen
  • Hohem Blutdruck
  • Migräne und Spannungskopfschmerz
  • Nervosität und Anspannung
  • Rückenschmerzen
  • psychosomatischer Erkrankungen
  • Zähneknischern (Bruxismus)

zum Kurs

Kostenerstattung der Entspannungskurse

Einmal erlernt und regelmäßig geübt, beugen diese Entspannungstechniken vielen psychischen und körperlichen Symptome vor. Zahlreichen psychologische und medizinische Studien zeigen, wie wirksam Entspannungsmethoden bei der Prävention und Gesundheitsförderung sind.

Deshalb übernehmen viele gesetzliche Krankenkassen einen Löwenanteil der Kurskosten. Die online Entspannungskurse von mind2body sind zertifiziert durch die zentrale Prüfstelle für Prävention. Entspannt und genießt!

Übernimmt meine Krankenkasse die Kurskosten?

 

Du bist dir nicht sicher, ob deine Krankenkasse den Präventionskurs übernimmt? Schreib uns auf info@mind2body.de und wir finden es schnell und unverbindlich für dich raus.